CAMEMBERT-KÄSE

CAMEMBERT-KÄSE

Kauf:

Der CAMENBERT OF NORMANDY ist ein gereifter oder gereifter Käse französischer Herkunft aus Kuhmilch, der auf den Wiesen der Region Basse-Normandie weidet.

Es stammt aus dem Jahr 1791 und ist seit 1983 mit (AOC und DOP) kontrollierten Ursprungsbezeichnungen versehen. Sie müssen Etiketten mit dem Namen “Camembert de Normandie” “Appellation d´Origine Contôlée” und dem Logo mit den Initialen (INAO) haben. Es kommt verpackt in einer runden Holzkiste wie Käse.

Es ist ein Symbol für die Gastronomie Frankreichs.

Eigenschaften:

Es ist ein Käse, der zwischen 3-5 Wochen gereift ist, nicht gepresst oder gekocht wird.

Aus fester und cremiger Paste, cremefarben und 45% Fett.

Es ist flach, runde Form.

Ihre Größe beträgt 12 cm. und ein Gewicht von 250 gr.

Die Kruste ist glatt und trocken und von einem weißen Schimmel bedeckt.

Aroma leicht nach Früchten, Pilzen und frischen Kräutern.

Es sollte nicht nach Ammoniak riechen oder bitter schmecken, da es sonst beschädigt würde.

Es wird einfach “Camenbert” für jeden dieser Käsesorten genannt, die in anderen Teilen der Welt hergestellt wurden. Ein Beispiel ist der Camenbert von Madame Clément aus Quebec (Kanada).

Wenn Sie das Produkt im Supermarkt kaufen, sollten Sie berücksichtigen,

Stellen Sie sicher, dass der Kühlschrank, in dem das Produkt ausgestellt ist, ordnungsgemäß funktioniert (dh kühlt).
Beachten Sie das Verfallsdatum des Produkts oder das Verfallsdatum, das nicht abgedeckt, geändert oder runderneuert wurde.

Wählen Sie das Produkt mit dem Datum so weit wie möglich.

Überprüfen Sie die Verpackung, die sich in einem optimalen Zustand befindet und nicht eingeklemmt, beschädigt oder angeschlagen ist.
Weder mit kaputten noch weggeworfenen Etiketten.
Stellen Sie sicher, dass die Dichtung nicht aufgeblasen (durchgebrannt) ist, da dies darauf hinweist, dass sich das Produkt bereits zersetzt.
Kaufen Sie das Produkt am Ende des Marktes, damit die “Kühlkette” nicht unterbrochen wird.

Verwendet:

Es wird normalerweise roh auf Brotstücken oder Keksen verschmiert verzehrt, da es einen sehr weichen Geschmack hat.

Es wird auch für Sandwiches, Vorspeisen, Canapés und Volovanes verwendet.

Mit Früchten wie Apfelbirne und auch mit Walnüssen.

Es ist nicht ratsam, es zu erhitzen, da es seine außergewöhnlichen Eigenschaften verliert.

Lager:

Gut abgedeckt und gekühlt aufbewahren. Halten Sie Milchprodukte im Kühlschrank von Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst fern, um eine “Kreuzkontamination” zu vermeiden.

Dauer

Gekühlt und in geeigneten Bedingungen gelagert, ca. 2-4 Tage.

Gefroren, ca. 3-4 Wochen.

Je weniger der Käse portioniert wird, desto länger hält er, da weniger Oberfläche der Luft ausgesetzt ist.

Es ist zu beachten, dass die “Nutzungsdauer” des Produkts vom Zustand zum Zeitpunkt des Kaufs und der anschließenden Lagerung und Wartung abhängt.

Erhaltung:

Einfrieren. Cool.

Dauer:

Ungefähr 3-4 Wochen. 2-3 Tage ungefähr.

Tipps

  • Mindestens 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, da bei Raumtemperatur die organoleptischen Eigenschaften (Geschmack, Konsistenz, Aroma und Farbe) besser geschätzt werden.
  • Wenn ein Stück reifer Käse Schimmel entwickelt, müssen Sie das Stück mit einem halben Zoll (1,5 cm) mehr Schimmel abschneiden und den Käse so bald wie möglich essen.

Nährstoffe und Eigenschaften:

siehe Käse.

Hinweis:

Überprüfen Sie regelmäßig den Status des Produkts, um es rechtzeitig zu verbrauchen.