Meeresfrüchte

Kauf von Meeresfrüchten:

Meeresfrüchte, Es handelt sich um ein wirbelloses, essbares Meerestier wie Krebstiere (Garnelen, Garnelen, Krebse, Hummer, Krabben, etc.) Weichtiere aus weichem Körper mit oder ohne Schale (Muscheln, Muscheln, Tintenfische, Tintenfische, Austern, Jakobsmuscheln, etc.). Sie sind von exquisitem Geschmack und großem Nährwert.

Frische Meeresfrüchte:

Muscheln sind empfindlicher als Fische, deshalb muss man beim Kauf besonders vorsichtig sein. Es muss sich an einem zuverlässigen, spezialisierten Ort mit geeigneter Kühlanlage und qualifiziertem Personal begeben, was die Qualität des Produkts garantiert.

Um die Qualität der Meeresfrüchte zu überprüfen, müssen wir wissen, dass:

Sie können je nach Klasse live, gekühlt oder eingefroren werden.

Am besten sind die gefrorenen, weil die Kühlkette nicht unterbrochen und vor Staub und übermäßiger Manipulation geschützt wurde. Am besten sind die Schüttgutpackungen, z.B. in kleinen Päckchen von 1-2 Pfund.

Sein Geruch muss mild zu Meerwasser sein, nie in den Geruch von Ammoniak eindringen.

Lebendige Farbe, nicht undurchsichtig glänzend.

Shell lebende Weichtiere müssen es geschlossen oder ajar nicht geöffnet haben, weil das bedeutet, dass sie tot sind. Die eingefrorene, ungeöffnete ajar. Nach dem Kochen muss sie geöffnet werden, wenn sie geschlossen ist, abwerfen, weil sie beschädigt ist.

Einige der Muschelmollusken wie Austern lassen sich roh mit Zitrone verzehren.

Alle Schalentiere können gekocht werden, um in verschiedenen Zubereitungen verzehrt zu werden, ob gebraten, gepokert oder in Butter oder in dem gewünschten Fettmittel geschraten werden.

Wenn Sie gefrorene Meeresfrüchte kaufen gehen, sollten Sie bedenken: 

  • Beachten Sie das Verfallsdatum oder das Ablaufdatum des Produkts. Wählen Sie die entfernteste Erfüllung. Dass das Datum nicht verstopft oder zurückgetreten ist, heißt, dass es nicht verändert wird.
  • Beachten Sie, dass die Dichtung und die Etiketten in einwandfreiem Zustand sind, nicht kaputt oder in schlechtem Zustand.
  • Überprüfen Sie, ob sie gut eingefroren sind und dass das Paket keinen Frost hat, denn dort sehen Sie, dass sie bereits teilweise aufgetaucht sind.
  • Meeresfrüchte müssen am Ende des Marktes gekauft werden, damit die “Kühlkette” des Produkts nicht unterbrochen wird. Und wenn man an sein Endziel kommt, friert man sofort ein.
  • Lassen Sie nicht viel Zeit, um Hitze im Auto, oder außerhalb des Gefriergerätes ausgesetzt (weil es seine Lebensdauer verkürzt), maximal 30 Minuten nicht zu unterbrechen “die kalte Kette,” die die Vermehrung von Bakterien, die Krankheit verursachen verhindert.

Wenn möglich, muss es in einem Thermobeutel transportiert werden und weg von verschmutzenden Produkten wie Reinigungsmitteln, Autoölen oder Benzin, wie es diese Gerüche absorbiert.

Auch wenn Sie am Zielort ankommen, legen Sie sie sofort in den Kühlschrank oder Gefrierschrank.

Anwendungen für Meeresfrüchte:

In allen ausgewogenen Diäten sollten Proteine enthalten sein und SHELLFISH sind eine der wichtigsten Quellen, um zum Organismus diesen Nährstoff beizutragen, unter vielen anderen. (Siehe TIPS).

Sie werden als starkes Gericht oder als Zutat in unzähligen Präparaten verwendet, da sie von großem Nährwert sind und vielfältige Kochmethoden anwenden können.

Speicher:

Meeresfrüchte, sobald Sie Ihr Ziel erreichen, sollten sie in den Kühlschrank oder Gefrierschrank gelegt werden.

Lassen Sie nicht auftauen, wieder einfrieren, weil Bakterien aktiviert werden und gesundheitsschädliche Auswirkungen verursachen können.

Muscheln, die bereits gekocht wurden, müssen zum Kühlen abkühlen lassen. Sie sollten in einen sauberen, trockenen und luftdichten Behälter gelegt werden. Immer mit einem sauberen Utensil bedienen.

Dauer

Kühlt roh, maximal 2 Tage und je nach Frische zum Zeitpunkt des Kaufs. Gekocht gekühlt 4 Tage, maximal.

Erfroren und ohne Unterbrechung des Prozesses, ca. 2 Monate und je nach Verfallsdatum.

Erhaltung:

gefroren. Gekühlt.

Dauer:  

2 Monate ca.    2-4 Tage ca.

Tipps

Es ist ratsam, ein wenig über die Nährstoffe zu wissen, die der Verzehr von SHELLFISH in den menschlichen Organismus bringt.

In den Muscheln, Muscheln, Tintenfisch sind die beliebtesten in unserer Küche die Weichtiere und Krebstiere, also Muscheln, Muscheln, Tintenfische.

Sie haben einen hohen Nährstoffgehalt für den menschlichen Körper.

Meeresfrüchte bieten Proteine an, die alle essentiellen Aminosäuren enthalten.

Proteine: essentielle Aminosäuren sind für die Zellentwicklung unerlässlich.

Es findet sich unter anderem in Fleisch, Geflügel, Fisch, Muscheln, Eiern und einigen Gemüsesorten wie Hülsenfrüchten (Bohnen, Sojabohnen, Linsen).

Sie sind kohlenhydratarm und in der Regel gering im Fettgehalt, weniger als 2% ihrer Zusammensetzung, aber ein hoher Anteil an Cholesterin, wie Muscheln und Garnelen.

Folsäure.

Schutz in der Ernährung von Frauen in der Schwangerschaft und Anämie durch schlechte Fütterung zu verhindern.

B-Komplex.

(Wasserlösliche Vitamine).

Es sollte täglich verzehrt werden, da der Körper ihn nicht lagern kann.

Sie begünstigt die Produktion von roten Blutkörperchen.

Es hilft, das Nervensystem in guter Form zu halten.

Vorteilhaft für Augen und Haare (Haare).

Sie helfen, Müdigkeit und Müdigkeit zu vermeiden.

Vitamin B1 oder Thiamin.

Für das Wachstum von Kindern und Jugendlichen unverzichtbar.

Hilft der Stoffwechsel.

Und das gute Funktionieren des Nervensystems.

Vitamin B2 oder Riboflavin.

Wichtig bei der Zellatmung.

Entzündungshemmend.

Vitamin B6.

Hilft, Schwangerschaftssymptome wie Übelkeit zu bekämpfen oder zu lindern.

Regt der Appetit.

Vitamin B12.

Sie ist am Wachstum von Kindern und Jugendlichen beteiligt.

Antianämisch.

Vitamin A.

Sie ist wichtig für das normale Wachstum bei Kindern und Jugendlichen.

Schützt die Atemwege (Hals, Bronchien)

Hilft Infektionen zu verhindern

Es regt den Appetit an und ist gut für die Verdauung.

Für Hautpflege und Sehkraft.

Vitamin E.

Antioxidantien Funktion.

Sie enthalten auch einen großen Beitrag in MINERALS wie:

Kalium.

Sie entwickelt die Zellen der Muskeln und der roten Blutkörperchen.

Es ist GrundLegend für MuskelGewebe.

Für die Bildung von Glykogen.

MuskelMüdigkeit vermeidet.

jod

(Meeresfische).

Sie ist lebenswichtig für das ordnungsgemäße Funktionieren der Schilddrüse, die den Stoffwechsel reguliert.

Magnesium.

Für die korrekte Funktion des Nervensystems unerlässlich.

Hilft das Funktionieren der Drüsen.

Bei der Bildung von Albumin im Blut.

Natrium.

Gute Funktion des Nervensystems.

Für das Blut.

Eisen.

Es ist der Hauptbestandteil der roten Blutkörperchen und Hämoglobin im Blut.

Sie helfen beim Aufbau von Blutkörperchen.

Sie schafft Widerstand gegen Müdigkeit.

Es hilft, ANÄMIE zu vermeiden.

Sie findet sich in Muscheln, Herzmuscheln und Muscheln.

Kalzium.

Es stellt 50% der Mineralien dar, die im menschlichen Körper vorhanden sind.

Verhindert Blutungen.

Es hilft, ihren Herzschlag konstant zu halten.

Zur Pflege und Entwicklung von Knochen, Fingernägeln und Zähnen.

Hilft bei der Blutgerinnung und guter Muskelfunktion.

Es ist in den Garnelen und Calamari gefunden.

Es sei daran erinnert, dass für eine ausgewogene Ernährung Lebensmittel aus den 5 Gruppen verzehrt werden sollten:

  • Proteine: essentielle Aminosäuren sind für die Zellentwicklung unerlässlich.

Es findet sich unter anderem in Fleisch, Geflügel, Fisch, Muscheln, Eiern und einigen Gemüsesorten wie Hülsenfrüchten (Bohnen, Sojabohnen, Linsen).

  • Kohlenhydrate (Kohlenhydrate): Sie liefern Energie für den Organismus, wie Lebensmittel Fasern und Zucker.

Sie finden sich unter anderem in Gemüse wie Weizen, Kartoffeln, Plantagen und einigen Früchten.

  • Lipide. Tierischen und pflanzlichen Fetten.
  • Vitamine. Obst und Gemüse und in der überwiegenden Mehrheit der Lebensmittel.
  • Mineralien. Obst und Gemüse und in der überwiegenden Mehrheit der Lebensmittel.

dann muss jede ausgewogene Ernährung enthalten sein: Fleisch, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Eier, Getreide, MilchProdukte und Fette (Gemüse oder Tier).

Hinweis: Es sollte daran erinnert werden, dass die “Nutzungsdauer” des Produktes von seiner Frische zum Zeitpunkt des Kaufs, dem Datum (ungefähren) der Reife und seiner anschließenden Lagerung und Konservierung abhängt.

Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand des Produktes (Gefrierdatum), um es rechtzeitig verbrauchen zu können.

Handgriff immer mit sauberen Händen oder Einweghandschuhen und bereits gekochten, zusätzlich zu sauberen Utensilien.