Hering

hering
hering

Kaufen:

Hering, ist ein Meeresfisch oder frisches Wasser. Sie ist in der Nordsee zu finden, sowohl in Amerika als auch in Japan.

Frisch, bereitet sich auf Meunière vor, grillen oder kochen.

Es sollte sehr gut gewürzt werden (starke Aromen) und Saucen wie Curry oder Senf verwenden.

Für den Export werden Erhaltungsmethoden wie Salzen oder “Trockenfisch” und Rauchen (Konserven) verwendet.

Frische:

Feste Textur, frischer Geruch von Meer und nicht Ammoniak.

Der Fisch muss am Ende des Marktes gekauft werden, damit die “Kühlkette” des Produktes nicht unterbrochen wird und wenn er sein Endziel erreicht, sofort in den Kühlschrank stellen, entweder zum Einfrieren oder zum Kühlen, wenn er das Maximum an einem anderen Tag verbrauchen wird.

Verwendet:

Gebrüht, au gratin und in Soßen. In Sandwich und überlaufen.

Speicher:

Plastikbeutel einpacken und einfrieren lassen. Wenn es bald verzehrt werden soll, marinieren und kühlen für etwa 1 Tag.

Seine gefrorene Dauer, 1-2 Monate ca. Und je nach Frische zum Zeitpunkt des Kaufs.

Man muss die Vermeidung von “Kreuzkontamination” im Auge behalten, das heißt, wenn die Lagerung eines gekochten Steaks nicht in der Nähe eines Rohöls liegen sollte.

Beim Auftauen in den Kühlschrank ziehen. Defrost niemals bei Raumtemperatur. Nach dem Auftauen nicht mehr einfrieren, da Mikroorganismen aktiviert werden und gesundheitsschädlich werden können.

Erhaltung:

Einfrieren. Cool.

Dauer:

2-3 Monate ca.  1-2 Tage ca.

Tipps: Wenn Sie wollen, dass die Filets ihre Form behalten, entfernen Sie die Haut beim Kochen nicht.

Hinweis: Es ist notwendig, die Vermeidung von “Kreuzkontamination” zu beachten, das heißt, wenn die Lagerung eines gekochten Steaks nicht in der Nähe eines Rohkels sein sollte.

Fisch oder andere Lebensmittel sollten mit sauberen Händen und Utensilien behandelt werden.