Forelle

forelle
forelle

Kaufen:

Der Forelle, es ist ein Süßwasserfisch. Alle Forellenarten sind für ihren köstlichen Geschmack, ihr Aroma und ihre leicht verdauliche Sorte sehr begehrt. Es gibt Fluss (rosa), See (Silber).

Seine Größe variiert zwischen 20 und 40 cm Länge und mehr. Gewicht, 1/2 kg. -15 kg. Creek Forelle, Brown und Rainbow. Sein Geschmack ist viel besser, wenn es frisch ist.

Frische:

Wenn es nicht gefroren ist, muss es von fester Textur, charakteristischen frischen Geruch, nicht Ammoniak und intensive Farbe sein.

Der Fisch muss am Ende des Marktes gekauft werden, damit die “Kühlkette” des Produktes nicht unterbrochen wird und wenn er sein Endziel erreicht, sofort in den Kühlschrank stellen, entweder zum Einfrieren oder zum Kühlen, wenn er das Maximum an einem anderen Tag verbrauchen wird.

Verwendet:

Es kann gegrillt, gebraten, mit Gemüse gebacken, gepokert und mit Soßen oder geschmolzener Butter serviert werden.

Speicher:

Kalt sofort, wenn Sie Ihr Ziel erreichen. Wenn er eingefroren gekauft wurde, legen Sie es in den Gefrierschrank, wenn es nicht in kurzer Zeit verbraucht wird.

Seine Dauer wird auch von seiner Frische zum Zeitpunkt des Kaufs abhängen.

Fisch oder jedes andere Fleisch sollte vom Gefrierschrank in den Kühlschrank gebracht werden, um aufgetaut zu werden, und nie bei Raumtemperatur aufgetaut werden.

Fisch oder jedes andere Fleisch, wenn es einmal aufgetaut ist, sollte nicht wieder eingefroren werden, da Mikroorganismen aktiviert wurden und für den Organismus giftig werden können.

Erhaltung:

Einfrieren.        Cool.

Dauer:  

2-3 Monate ca. 2 Tage ca. 

Tipps:

Wenn Sie wollen, dass die Filets ihre Form behalten, entfernen Sie die Haut beim Kochen nicht.

Hinweis:

Es ist notwendig, die Vermeidung von “Kreuzkontamination” zu beachten, das heißt, wenn die Lagerung eines gekochten Steaks nicht in der Nähe eines Rohkels sein sollte.

Fisch oder andere Lebensmittel sollten mit sauberen Händen und Utensilien behandelt werden.