Wachteleier

Kaufen:

Wachteleier, (Vogeleier). Sie sind klein und marmoriert oder gebeizt, beige und Kaffee. Kühl halten.

Frische:

Wenn Sie Sie kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie in gutem Zustand sind, ohne Schläge und dass ihre Schale Matt ist, nicht glänzend, weil Sie in der Regel nicht frisch sind. Ein frisches Ei zeichnet sich auch durch seine feste, nicht geknackte Schale aus. Eine minderwertige Eizelle ist ein schmutziges Ei mit einer gebrochenen, zerbrechlichen, rauen oder deformierten Schale. Wenn Sie Schale geknackt haben, ist es besser, Sie nicht zu konsumieren.

Verwendet:

Gekocht für Snacks (Canapés) mit verschiedenen Saucen und als Garnitur (Begleitung). Oder als Zutat unter anderem in Salaten und Reisgerichten.

Speicher:

Sie werden in vertikaler Position mit der Spitze nach unten in Ihrem geschlossenen Kasten gekühlt gehalten, weil Sie die starken Gerüche des Kühlschranks oder in der Tür davon absorbieren, so dass Sie Ihre frische behalten. Es sei daran erinnert, dass die “Nutzungsdauer” des Produktes auch von der frische zum Zeitpunkt des Kaufs und seiner anschließenden Lagerung und Konservierung abhängt.

Erhaltung:

Gekühlt.

Dauer:

1 Monat aprox.

Tipps

Ein frisches Ei beim Spalten wird die ungeflacht, gelb gefärbte, wucherende Knospe mit einer zentralen Position gesehen. Das klare, transparente leicht gelbe, feste und Dichte (dick, zäh) und bleibt gesammelt. Sein Geruch sollte weich und angenehm sein, zu “Ei”. Wenn es nicht frisch ist, wird das Eigelb abgeflacht und das klare, dünne und flüssige (flüssig) und reicht in den Behälter. Eine andere Möglichkeit, die frische eines Eies zu kennen, besteht darin, es in einen Behälter mit Salzwasser zu legen, wenn man auf den Boden geht, frisch ist und desto mehr schwimmt es weniger frisch, und wenn es die Oberfläche erreicht, ist es beschädigt. Frische Eier schmecken besser und gesünder. Ein blutpunkt im Ei ist kein Problem, er zieht sich einfach mit einem Löffel an.

Nährstoffe und Eigenschaften:

(siehe Nährstoffe und Eigenschaften in Eiern).

Hinweis:

Nicht mit Schale einfrieren. Kaufen Sie keine schmutzigen Eier und weniger mit Exkremente, wegen der Gefahr von Salmonellen. Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand des Produktes, seine Lagerung und Konservierung, um es rechtzeitig verzehren zu können.

Schreibe einen Kommentar