Wie man Kaviar bewahrt

Wie man Kaviar bewahrt

Was ist Kaviar?

Es wird Kaviar genannt, die Eier von Stör Fischen, die für den Verzehr in Banketten und Buffets bestimmt sind. Sie kommen nicht immer aus dem Stör, Sie können auch von anderen Fischen wie Kabeljau, Lachs, lumpfish, unter anderem, deren Eier in schwarzem Farbstoff platziert werden, um wie störe aussehen. Da Sturgeon eine sehr seltene und knappe Art ist, ist Kaviar wirklich teuer, Sturgeon Fischzucht wurde entwickelt, die eine Möglichkeit ist, Sie in Gefangenschaft zu produzieren, Bobtail in Baumschulen. Wenn Sie das fruchtbare Alter erreichen, werden Sie künstlich Befruchtung und wenn die Zeit reif ist, werden die Eier extrahiert, gereinigt, gesalzen und verpackt. Der beste und teuerste Kaviar ist derjenige, der aus den Ländern am Kaspischen Meer kommt, wie Aserbaiyan, Iran, Russland, obwohl es Kaviar gibt, der aus Kanada, Rumänien, Frankreich kommt, nicht so teuer wie Ersatzstoffe, roter Kaviar oder Lachs und andere Fische anders als Stör.

Wie man Kaviar kauft.

Es ist ratsam, den Kaviar in Glasbehältern verpackt und nicht in Dosen zu kaufen, weil Sie seinen Geschmack ändern können.

Klassifizierung, Eigenschaften und Qualität.

Der Kaviar wird nach der Größe des Eies, der Festigkeit des Getreides und seinem Geschmack klassifiziert. Nach der Katalogisierung auf der Grundlage der oben genannten Eigenschaften und wenn Sie geeignet sind, wird es übergeben, um Sie nach der Farbe einzuordnen.  Wenn Sie eine sehr klare Tonalität haben, werden Sie Imperial genannt, und wenn es dunkler ist, werden Sie königlich genannt. Der unterlegene zu diesen beiden heißt Classic. Jede dieser Kategorien ist von großer Qualität.

Andere Arten von Kaviar

  • Hackleback Caviar: Es ist schwarz und glänzend, mittelgroß, feste Textur, Butter Geschmack charakteristisch in anderen kaviaren, plus süß und Walnuss.
  • Paddlefish Caviar: er ist hellgrau, glänzend, fast Platin farbig. Butter Geschmack.  Er ersetzt sehr gut den Beluga-Kaviar.
  • Bowfin Caviar: am besten bekannt als Cajun choupique. Schwarz. Fester und glatter Geschmack. Es gilt auch als ein weiterer der besten Ersatz der Beluga, obwohl es kleiner ist. Es hat eine charakteristische Eigenschaft von Stör.
  • Weißfisch-Kaviar: natürliche goldene Farbe. Klein körnig und knusprig. Sanften Geschmack. Es ist von der Lachsfamilie. Es kann mit Ingwer und/oder Trüffel aromatisiert werden.
  • Forellen-Kaviar: Orange-Gold. Sehr weicher Geschmack. Großes Korn.
  • Capela Caviar: klein körnig. Künstlich gefärbt rot oder schwarz. Pasteurisierte.
  • Lumpfish Caviar: feines und knuspriges Korn. Als Fisch aus eisigen Gewässern ist er in den nordischen Ländern bekannt und begehrt. Sparsam und pasteurisiert. Intensiven Geschmack. Schwarze oder rote Farbe. Es wird als Aperitif serviert.
  • Lachs-Kaviar: große Größe. Goldorange oder rötlich-orange und helle Farbe. Charakteristischen Geschmack. Von den Sushi-Köchen der ganzen Welt bevorzugt. Große Größe noch größer als Beluga. Da es sich bei dem Lachs um einen Fisch mit Schuppen handelt, wird dieser Kaviar von den Juden als koscheres Lebensmittel betrachtet.

Verwendet:

Als Vorspeise. In Buffets und Cocktails (Canapés), auf Brot oder Keksen.

Speicher:

Ohne Aufdeckung der Konserven kann bei Raumtemperatur gelagert werden. Einmal aufgedeckt speichern und im Kühlschrank aufbewahren. Das Verfallsdatum desselben ist zu beachten, da ein Qualitätsprodukt es immer hat und abgelaufene Produkte nicht zulässt.

Konservierung in Buffets.

Frischer Kaviar: er kann während des Verzehr konserviert werden, indem er auf einen Behälter mit Eis gelegt wird, um seine Nährstoffeigenschaften und organoleptischen Qualitäten (Geschmack, Textur, Geruch, Farbe, etc.) zu garantieren. Es hat einen besseren Geschmack, aber weniger Dauer. Sie bleibt erhalten, nachdem Sie bis zu 4 Tage im Kühlschrank im eigenen Container geöffnet wurde. Pasteurisierter Kaviar kann bei Raumtemperatur in seinem Behälter gelagert werden, ohne dass er aufgedeckt wird, bis zu 6 Monate lang und gekühlt, indem er ihm dient. Der Kaviar, wenn er in Nudeln oder gepresst ist, dauert bis zu 3 Monate.

Kaviar friert nie ein. Es muss in seinem ursprünglichen Behälter und bei einer Temperatur zwischen-2 Grad C und 2 Grad Celsius oder auf Eis gehalten werden.

Service.

  • Es wird in der Regel als Aperitif (Vorspeise) serviert.
  • Es sollte mindestens 15 Minuten vor dem servieren gekühlt werden.
  • Der Kaviar wird aufgedeckt und in einer Schüssel aus Glas oder Glas serviert und in einem anderen mit zerkleinertem Eis auf halbem Weg platziert.
  • Ein Löffel wird platziert, um ihn zu servieren, nie Plastik.
  • Es kann direkt mit Löffel gegessen werden, oder…
  • Mit Brezeln oder Scheiben geröstetem Brot mit Butter versehen.
  • Auch mit Käse, trockenen Weißweinen, Champagner oder kaltem Wodka oder Eis.
  • oder mit alkoholfreien Getränken wie Traubensaft.

Erhaltung:

Kühlung.

Dauer:  

4-90 Tage ca.

Hinweis:

Beim Öffnen eines Behälters von Kaviar und schließen, wird es eine begrenzte Lebensdauer durch die Luft, die bereits in diese und ähnlich die Temperatur des Kühlschranks ist nicht so hoch für eine gute Konservierung für eine lange Zeit, weshalb es ratsam ist, zu konsumieren Einmal. Fisch oder andere Lebensmittel sollten mit sauberen Händen und Utensilien behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar